Kulturarbeit in der Region Sønderjylland-Schleswig

Seit mehr als 20 Jahren engagieren sich Kulturpolitiker*innen, Kulturakteure und Kulturverwaltungen in der Region Schleswig-Sønderjylland für grenzüberschreitende Kulturbegegnungen.

Schleswig-Flensburg beteiligt sich an dem Interreg-Projekt KursKultur 2.0 und ist Partner der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig.

Unter der Dachmarke Kulturfokus finden Sie das Kulturportal der deutsch-dänischen Grenzregion mit Veranstaltungen und vielen Informationen rund um Kultur in Sønderjylland-Schleswig.
Die Plattform Kulturakademi bietet Informationen für Schulen und Kitas sowie ein Kontaktforum.

KursKultur 2.0

Das Interreg-Projekt Kurskultur 2.0 beinhaltet drei Förderpools für grenzüberschreitende deutsch-dänische Kultur- und Begegnungsprojekte:

  • Kultur- und Netzwerkpool
  • Transportpool
  • Sofortpool

Die nächste Antragsfrist für den Kultur- und Netzwerkpool endet am 23. September 2020.
Für den Transportpool und den Sofortpool können laufend Anträge gestellt werden.

Der Sofortpool fördert den Netzwerkaufbau, kleine deutsch-dänische Projekte, die Entwicklung neuer Projektideen und zukunftsorientierte Partnerschaften. Anträge an den Sofortpool können laufend an das Sekretariat gestellt werden. Weitere Informationen: https://www.kulturfokus.de/kulturregion/kurskultur-foerderung/sofortpool/

Der KursKultur 2.0 Animationsfilm gibt eien guten Überblick – alle Förderpools auf einen Schlag: https://www.kulturfokus.de/kulturregion/kurskultur-foerderung/

Informationen und Kontaktdaten zur Beratung unter www.kulturfokus.de
oder direkt bei der Kulturförderung der Kulturstiftung unter claudia.koch@kultur-schleswig-flensburg oder telefonisch unter 04621 – 960119.

Digitale Beratungsmöglichkeiten

Das KursKultur-Sekretariat bietet nach Absprache interessierten Akteuren Beratungen auf verschiedenen Plattformen an, wenn es Fragen zu Fördermöglichkeiten gibt oder neue Projektideen vorgestellt werden sollen. Melden Sie sich bitte per Mail unter kulturregion@region.dk.

Deutsch-dänisches kulturpolitisches Treffen 2019

Am 22.2.2019 fand in Schleswig ein deutsch-dänisches kulturpolitisches Treffen mit 160 Teilnehmer*innen statt. Es trafen sich Kulturpolitiker*innen der Region Sønderjylland-schleswig sowie der Fehmarnbeltregion zum Austausch. Unter anderem sprachen die schleswig-holsteinische Ministerin Karin Prien und die dänische Ministerin Mette Bock über die grenzüberschreitende Kulturzusammenarbeit in der Region Sønderjylland-Schleswig.

Fotos: Tim Riediger, Sörup