Ein Wochenende mit Kunst, Musik, Lesungen...

„Tage der Künste“ am 30. Juni  und 1. Juli 2018

Die Kulturstiftung hatte am letzten Juni-Wochenende das Künstlernetzwerk „Kunst im Norden“ zu Gast. In Haus, Hof und Garten der Stiftung präsentierten sich 20 Kunstschaffende mit ihren Werken.
Verschiedene Mitglieder des Tarper Autorenkreises lasen Geschichten. Zu hören gab es Musik des Salonorchesters Westerakeby, aber auch Folk, Pop und Jazz verschiedener Musikgensembles. Das Kreativ-Mobil lud herzlich ein, gemeinsam mit den Künstler*innen selbst künstlerisch aktiv zu werden. Die entstandenen Werke wurden dann versteigert.

Die Ausstellung von „Kunst im Norden“ ist bis zum 28. September 2018 in den Räumen der Kulturstiftung zu besichtigen.